Montag, 30. November 2009

Munchkin-Regelfrage

Bin gerade völlig müde, aber mit Munchkin kann man sich schließlich immer beschäftigen.
Hier das Ergebnis zur Recherche, was mit einem Wandernden Monster passiert, dass einen nicht verfolgen würde: Laut Steve Jackson persönlich wird es einen bekämpfen, man entkommt allerdings automatisch. Also so, wie ihr es auch gehalten habt! :-)
Die englischen Munchkin-FAQ sind übrigends eine gute Ergänzung!

Dienstag, 24. November 2009

There are deamon clowns under your bed...



Wer mir zuerst den Zusammenhang zu "How I Met Your Mother" herstellen kann, hat gewonnen!

Die besten LOST-Blogs

So, liebe Freunde:
Nachdem ich gerade mal wieder dort vorbeigeschaut habe, will ich ihn euch noch einmal ans Herz legen: Den Lost-Rewatch-Blog von Jo. Wirklich gut, schön aufgearbeitet und mit spannenden Theorien und Details: (z. B.: Als Jacks Vater Christian ihm im Krankenhaus außerhalb der Insel erscheint, ging der Rauchmelder an - oha! Oder: Vermutlich starb Claire, als ihr Haus in New Otherton von den Söldnern in die Luft gesprengt wurde (siehe entsprechende Kommentare von Miles, der das ja wissen müsste))
Und für alle, die einfach mal einem wirklichen Film-Freak mit recht viel Zeit und einem guten Sinn für Humor folgen wollen: Stay tuned! ^^ Nein, ich meine eigentlich den Lost-Marathon von Anubis.
Viel Spaß!

Sonntag, 22. November 2009

In einer Woche geht es lohooos!

Jap, plötzlich ist es schon wieder so weit: SCRUBS SEASON 9 premiers am 1. Dezember!





Neuer Tag: Hooray

Ein Hoch auf die Kryptographie!

So, liebe Freunde. Ich hab hier noch ein Blatt Papier vom Sommer rumliegen und da ich gerade aufräume, werde ich es endlich mal wegschmeißen. Damit ich die Stunde im Sommer aber nicht ganz sinnlos verbracht habe, kommen hier die Ergebnisse: Rechts seht ihr die Übersichtskarte von den Fabled Lands. Das Kreuz markiert eine Stelle, an der man eine geheimnisvolle Insel findet, der Kreis einen Punkt, an dem einem mit etwas Würfelglück eine Flaschenpost ins Netz geht. Die enthält eine Karte der Insel, auf der in verschlüsselter Form üerlebenswichtige Informationen enthalten sind. Und da ich im Sommer nur hätte Hausarbeiten schreiben können (und sollen^^), habe ich das Ding mal dekodiert:

Die Insel heißt "Bazalek Isle" und links unten geht's zur Disaster Bay. An der Brücke steht: It helps to have a coil of something here. Beim Fluss: River - to ford it would take hardyness and withery.
An den Höhlen (neben dem good anchorage) der wichtige Hinweis: Caverns, they sucked poor Marco dry of blood (da sollte man also besser nicht vorbeischauen...)

Der wichtigste Hinweis allerdings betrifft die Festung, an der nämlich ein Golem steht und einen nach dem Passwort fragt: Man hat drei Antwortmöglichkeiten vorgegeben. Wählt man richtig, dann winkt unermesslicher Reichtum. Liegt man allerdings falsch, sind die Konsequenzen unangenehm...
Hierzu findet sich nun also die Anmerkung: Fortress, a golem stands guard, the passwort is often a colour but never a crystal.

Auf denn, mutige Abenteurer, plündert die Festung und wenn ihr mit Schätzen beladen nach Hause zurückkehrt, so erzählt am Kaminfeuer euren Kinder und den Kindeskindern und natürlich auch den Kindern der Kindeskinder, wem ihr dies verdanket:

Lobsang Ludd
Mage, retired Rogue and Ex-Priest

Du hälst es nicht für glaubst es kaum!

Wie man in meiner Familie zu sagen pflegt.

Ihr kennt vielleicht die neue, ziemlich abgefahrene Hornbach-Werbung:



Und wer setzt da noch einen drauf? Kabel 1!



Da haben ausgerechnet die Jungs von Kabel 1, der schwerhörigen Urgroßmutter in der Pro7Sat1-Familie mal ihre ganze Kreativität zusammengebündelt und sich über ihren Vertrag hinweggesetzt, der vorsieht, nur auf den großen Sendern gescheiterte Serien (wie LOST) und Spielfilme zu zeigen, die die folgenden Kriterien erfüllen:

1. Es spielt Arnold Schwarzenegger mit.
2. Der Film ist älter als 15 Jahre.
3. Wenn 1. nicht erfüllt ist, erhöht sich die Frist von 2. um 10 Jahre.
Aber diesmal nicht, haben sie sich gedacht, diesmal zeigen wir euch, dass man auch mit altem Teig noch einen tollen Kuchen backen kann! (Vermutlich kann man das.) ^^

Samstag, 21. November 2009

Eine unbequeme Wahrheit

Alex, ich muss dir leider mitteilen, dass du doch nicht den 100. Post geschrieben hast. Stefan und ich haben eben nochmal nachgesehen, und wir hatten noch 3 "entwürfe" in unserer leiste, weswegeb das Dashboard dann auch 100 gezählt hat. Wie man aber dem Blog-Archiv auf der rechten Seite entnehmen kann, sind wir jetzt erst bei 100, bzw ist das hier der 101ste. Ich hoffe, du kannst dich mit meinem hundertsten trotzdem anfreunden, immerhin behandelt er eins der wichtigsten Themen on Earth, und ist definitiv der Post mit den meisten Tags =)

Im übrigen haben wir uns dazu entschieden, doch nur Seriendarstellerinnen zuzulassen, damits noch ein bisschen spannender wird.

Beste Grüße

Die heißesten Frauen aus Deutschen und USAmerikanischen Serien

Wie gerade eben in dem Post angekündigt, hier mal eine Liste. Aber da ist auch noch Platz für eure, also tragt sie bitte selbstständig ein, oder gebt sie mir, und dann mach ich das für euch.

Ich habe sie, der Übersichtlichkeit halber mal, auf 20 Einträge beschränkt ^^. Wenn jemand nicht ranken mag, einfach einen Hinweis an die Stelle, ab der nicht mehr gerankt wird. Und Rechtfertigungen gibt es nur auf Nachfrage. Es sei denn, wir erstellen dann zu jeder einzelnen Person einen kleinen Post, und verlinken ihren Namen in dieser Tabelle. Seht was ich meine am Beispiel von Kaley Cuoco ^^

In Klammern dahinter dann die Serie, aus der man sie kennt.

Add: Exl rankt nicht!



MeStewieExl
NameRolleNameRolleNameRolle
1Kaley CuocoPenny (TBBT)Alexis Bledel
Rory Gilmore (Gilmore Girls)
Kaley CoucoPenny (TBBT)
1aEllen PageJuno (Juno)

Emma WatsonEgal, was ihr sagt! Die Frau ist heiß!
2Heather GrahamDr. Molly Clock (Scrubs)Kaley Cuoco
Penny (TBBT)
Heather GrahamDr. Molly Clock (Scrubs)
2aEliza CoupeDenise Mahonie (Scrubs)



3Sarah ChalkeDr. Elliot Reid (Scrubs)Tara Reid
Danni Sullivan (Scrubs)
Lisa EdelsteinDr. Lisa Cuddy (Dr. House)
4Jewel StaiteDr. Jennifer Keller (Stargate Atlantis)Cote de Pablo
Ziva David (NCIS)
Nikki CoxTiffany Malloy (Auf schlimmer und ewig)
5Jennifer AnistonRachel Green (Friends)Sarah Chalke
Dr. Elliot Reid (Scrubs)
Ashley WilliamsVictoria (How I MetYour Mother)
6Cho SmithZoe Chae (Knight Rider 2008)Amy Smart
Jamie Moyer (Scrubs)
Schwester JoySchwester Joy (Pokémon)
7Alexis BledelRory Gilmore (Gilmore Girls)Evangeline Lilly
Kate Austen (LOST)
Mila Kunis
Jackie Burkhart (Die wilden 70er)
8Jennifer MorrisonAlison Cameron (House M.D.)Chrystee Pharris
Kylie (Scrubs)
Trieste Dunn
Jillian Boone (Fringe)
9Elisha CuthbertKim Bauer (24)
Heather Graham
Dr. Molly Clock (Scrubs)
Peyton ListNicole Kirby (Flash Forward)
10Heather LocklearJulie Keaton (Scrubs)

Fran Drescher

Fran Fine
(Die Nanny)
Megan FoxPrudence (Two and a half Men)
11Sarah Michelle GellarBuffy (Buffy)Colbie Smoulders
Robin Sherbatzky (How I Met Your Mother)
Mircea Monroe
Heather (Scrubs)

12Ashley WilliamsVictoria (How I MetYour Mother)Lauren Holly
Jennifer "Jenny" Shepard (NCIS)
Leah Remini
Carrie Heffernan (The King of Queens)
13Evangeline LillyKate Austen (LOST)

Aarti Mann
Priya Koothrappali (The Big Bang Theory)
14Wolke HegenbarthAlexandra Degenhardt (Mein Leben und Ich)

Noureen DeWulfClaire (The Hard Times of R.J. Berger)
15Lauren GrahamLorelai Victoria Gilmore
(Gilmore Girls)


Jamie-Lynn Sigler
Meadow Soprano (Die Sopranos)
16Wendy TestaburgerWendy Testaburger (Southpark)

Amber Lancaster
Jenny Swanson (The Hard Times of R.J. Berger)
17Liza WeilParis Geller (Gilmore Girls)

Courtney Henggeler
Missy Cooper (TBBT)
18Amanda TappingCoronle Samantha Carter (Stargate SG-1)

Tara Reid
Danni Sullivan (Scrubs)
19Fran DrescherFran Fine (Die Nanny)

Elisha Cuthbert
Kim Bauer (24)
20Colbie SmouldersRobin Sherbatzky (How I Met Your Mother)

Evangeline LillyKate Austen (LOST)

Awesome Episodes

Gott, sind die gut =) Ich empfehle bei The Big Bang Theory die Folgen 2.15 (Leonards Mutter kommt zu Besuch, und er treibt es beinahe mit Penny - voll schade dass es nicht geklappt hat) und die Weihnachtsfolge 2.11, bisher meine absoluten Lieblinge =)

Und Gott ist Penny heiß/süß:





Die kommt auf jeden Fall auf meine Liste der heißesten Frauen des Deutschen und US-Amerikanischen Fernsehns. Wie sieht eure aus?

Freitag, 20. November 2009

The Cat Is Alive

Es ist erstaunlich, wie schnell sich eine Serie zu einem neuen, persönlichen Liebling entpuppen kann. Und an dieser Stelle noch einmal vielen Dank an dich, Exl, für deinen Selbstlosen Einsatz on your neverending quest to spread the word of the undeniable truth and wisdom which brings so much joy and fulfilling to those who are willing to open their heart and let it overwhelm you, via introducing new, completely awesome soaps. Oder auch: Danke für TBBT!.

Meine Frühstücksfolge beinhaltete eben einen grandiosen Kampf zwischen Penny und Sheldon, mit schmutzigen Tricks auf beiden Seiten. Da kann HIMYM einfach gerade nicht mithalten, zumal ich mir von TBBT eine Folge nach der anderen reinfenstern kann, wohingegen ich bei HIMYM immer eine Woche warten muss, und dann teilweise sogar mit sehr mediokren Folgen gestraft werde.

Scrubs ist momentan ja auch kein Thema, wobei aber anzumerken ist, dass ich auf irgendeiner Seite gelesen habe, dass die 9. Staffel am 1. Dezember Premiere feiert. Das muss ich aber noch verifizieren.

TBBT hingegen ist in Hülle und Fülle vorhanden, mit neuen Ideen, neuen Charakteren, und einfach nochmal anders. Anybody up for some Klingon Boggle?

Weitete Lieblingszitate:

Lennert (oder wie er sich schreibt) kehr in der ersten Staffel vom Hausflur zurück, und irgendwas hat ihn wieder deprimiert (wohl die Einsicht, dass er Penny nie kriegen wird). Daraufhin Sheldon:

 "Penny for your thoughts."

Und natürlich in der letzten Folge der ersten Staffel das allseits beliebte "OK, the cat's alive. Let's go." - Hilarious ^^

Donnerstag, 19. November 2009

Wie viel Munchkin steckt in Dir?

Hallo liebe Leute,
seitdem ich angefangen habe, meinen lieben Bruder "Bananafanafofancer" zu nennen, stell ich mir wiederholt die Frage, wie viel Munchkin denn nun eigentlich wirklich in uns steckt. So bekommt Bananafana an ganz krassen Tagen auch schonmal ein "Bananafanafofancerdancerrancerlancershmancer" an den Kopf geknallt, aber an inhaltsarmen Tagen verläuft auch mal ein Chatanfang mit den folgenden Worten: "Banana?" "Sprich" etc.
Somit ist er also an langweiligeren Tagen nicht mehr als eine Banane, aber an ganz krassen Tagen eine ziemlich starke Zweihandwaffe aus Starmunchkin:












Aber sind wir nicht alle etwas Munchkin? Stoßen wir nicht jeden Tag Tür für Tür auf und hoffen, die sich dahinter liegende Aufgabe mit Bravour zu meistern? Sind wir nicht auch dankbar für jeden Schatz, den uns das Leben zuspielt? Helfen wir nicht auch gern mal einem Freund oder ärgern uns, wenn eben dieser Freund uns in den Rücken fällt, sei es auch nur durch Banalitäten? Wünschen wir uns nicht auch manchmal (wenn auch nur ironischerweise) den Tod, wenn uns eine Aufgabe zu gewagt erscheint? Sind nicht auch u.a. dies die Fragen, die unser Leben aus machen?

So lernen wir doch stetig dazu, wachsen an unseren Aufgaben und mit etwas Glück steigen wir dabei auf und das Leben hält einen Schatz für uns bereit. Sei es finanzieller Natur oder weil uns der Schatz eines Tages begegnet.

Der einzige Unterschied ist und bleibt, dass man nicht irgendwann aufhört, sich wieder fängt und nach ein paar Sekunden wieder weitermachen kann, wenn man sich mal verzockt hat. Auch bleiben kleine Tricks und Spielereien nicht ungesühnt und man landet dabei, kleiner Ausflug zum Monopoly, im Gefängnis. Des Weiteren kann man nach dem Tod nicht einfach weiter machen, vom Stapel neue Karten ziehen und hoffen, dass man dabei zufälligerweise noch eine Stufe aufsteigt.

Summa summarum grenzt sich das Leben, trotz vieler Gemeinsamkeiten, sehr von Munchkin ab, obwohl man sich manchmal wünscht, dass dem nicht so wäre.
Mit den allerbesten Grüßen,
Exl

Kleine Erkenntnisse

Unser Alltag ist voller Rätsel. Die Lösung selbiger liegen nicht immer auf der Hand, doch ab und zu, vielleicht, weil irgendjemand das richtige getan oder gesagt hat, oder weil wir etwas lesen - ab und zu also eröffnet sich uns die unwahrscheinlich simple Lösung und tut so, als wäre sie schon immer da gewesen.

In letzter Zeit fielen mir diverse solcher Tomaten von den Augen, nur habe ich immer vergessen, sie aufzuschreiben, und das Rätsel an sich schon wieder vergessen. Eben aber hat sich schon wieder ein Geheimnis für mich gelüftet, und diesmal lasse ich euch dran teilhaben:


Die Vorstufe für das Problem war der Unterschied zwischen dem gedruckten kleinen b


und dem geschriebenen, so wie wir es in der ersten Klasse beigebracht bekommen haben


Mir war nie ganz klar, warum wir das b so schreiben, bis mir eines tages auffiel, dass es ja doch eine gewisse ähnlichkeit mit dem Druckbuchstaben hat, wenn man die Rundung nur gut genug ausmalt. Simpel und vielleicht auch banal, aber doch eine Offenbarung für mich. Kurios: Bis es mir aufgefallen ist, hatte ich nicht wirklich drüber nachgedacht. Das Problem kam also erst mit der Lösung auf.


Und nun die Preisfrage: Warum schreiben wir ein SZ: ß - also wie ein hässliches, großes B?
 
Bis ich vorhin die Lösung sah, hatte ich mir diese Frage noch nie gestellt, aber faszinierend ist sie schon. Im Artikel zum sogenannten "großen SZ" wurde ich dann fündig:



Da war einfach nur einer zu faul, das S richtig auszuschreiben. Was der Anstrich vorher soll ist mir zwar immernoch unklar, aber ein wenig mehr Sinn ergibt das ganze jetzt schon. Die gleiche Problematik stellt sich übrigens beim kleinen s, denn die Schulvariante, ein schräger Anstrich von links unten nach rechts oben, gefolgt von einem merkwürdigen Bauch im Uhrzeigersinn, mussfiel mir früher stets, bis mir klar wurde, dass da auch nur einer zu faul war, den oberen Bogen zu schreiben.

Verrückt, nicht wahr? Neuer Tag: Erkenntnisse.

P.S.: Der nächste Post wird der 100ste sein, also wählet mit Bedacht!

Mittwoch, 18. November 2009

Ein neuer Editor

Eben habe ich entdeckt, dass Blogger jetzt einen neuen Editor zur Verfügung stellt. Das werdet ihr selbst sehen, sobald ihr euren nächsten Eintrag verfasst.

Auf den ersten Blick sind folgende Dinge neu:

  • Es gibt eine "vor" und "zurück" funktion, quasi strg + y / z für dumme
  • Es gibt die Möglichkeit, durchgestrichenen Text anzuzeigen
  • Die Farbauswahl hat sich verbessert.
  • Es gibt die Funktion Absatz

Big Bang in My Face

Wen sehe ich da gerade in der zweiten Staffel von The Big Bang Theory, zweite Folge?

KEITH!!

Um Stefan nichts über den Fortgang der Handlung zu verraten, enthalte ich mich hier der Beschreibung, welche Rolle er spielt. Aber er sieht spitze aus =)

Dienstag, 17. November 2009

Pornhub unterstützt dass übrigens auch...



Gott gibt es viele von diesen schmutzigen Seiten im Internet...

Man könnte es natürlich auch mit Redtube probieren...

Da gibt es nämlich diese handliche Embed-Funktion:


Apropos

  1. Ich habe mir heute die erste Folge von NCIS angeguckt. War fein, auch wenn ich noch nicht ganz sehe, was diese Serie von den tausend anderen Krimiserien unterscheidet.
  2. Unten am Ende des Blogs gibt es jetzt eine Tag-Cloud. Interessant zu sehen. Und benutzt nicht ständig "sonstiges", wir sollten den Ehrgeiz haben, einen anderen Tag nach vorne zu bringen =)

How I Can Enjoy How I Met Your Mother A Little Bit More

Hey, Guys
eben habe ich im englischen Wikipedia-Eintrag zu HIMYM folgende sehr ansprechende Liste gefunden, in welcher nochmal sämtliche in der show referenzierten und auch tatsächlich existenten Websites beschrieben und verlinkt werden. Guckt:

Tie-Ins

  • The Bro Code: stated by Barney many times throughout the series, is a set of written rules for bros to follow, and has been published as a tie-in novel and also an audiobook.[26]
  • Bro on the Go: a companion to The Bro Code, released in 2009.
  • Barney's Blog: Throughout the series, Barney makes references to his blog. CBS hosts and updates a copy of Barney's Blog.
  • Swarley.com: In the episode 'Swarley', Barney at the end tries to pretend he loves his new name to avoid being called Swarley again. Though it is not shown in the episode, there is a website called Swarley.com about it.
  • Marshall and Lily's Wedding: A website with videos and pictures of Marshall's and Lily's honeymoon, never shown on the show (the honeymoon part was never shown), at MarshallandLilyWedding.com/.
  • LilyAndMarshallSellTheirStuff.com: In Season 3, Episode 19 ('Everything Must Go') Marshall made a site LilyandMarshallSellTheirStuff.com so Lily could sell some of her clothes to pay for the contractor who will fix the floor in their new apartment. They promoted the site at the end of the episode, saying that it was a chance for fans to bid for memorabilia from the show. The proceeds were given to the Children's Hospital of Los Angeles. The site was shut down after the auction was completed.
  • WeddingBrideMovie.com: In the episode 'As Fast As She Can', it is revealed that Tony wrote a screen play entitled "The Wedding Bride" that became a big hit and has an "official" website WeddingBrideMovie.com that was referenced during the episode.
  • canadiansexacts.org: In the episode 'Old King Clancy', Barney reveals this site as the source of his knowledge of Canadian Sex Acts and has it bookmarked on his laptop CanadianSexActs.org. As of October 20, 2009, the site no longer works.
  • slapcountdown.com: In the episode 'Wait For It' (and again in 'Slapsgiving') Marshall debuts this website to torment Barney by counting down the days until he next gets slapped, the result of their Slap Bet. Visiting the website prior to the airing of 'Slapsgiving' displayed the same countdown as featured on the show[27], albeit counting down until the air time of the episode; after the episode aired, the site redirected to CBS' How I Met Your Mother YouTube channel.
  • itwasthebestnightever.com: In the episode "The Sexless Innkeeper", Marshall made this website after he and Lily went on a couples date with Barney and Robin. It features a picture montage of the evening and a music video of Marshall and Nuno Bettencourt of Extreme called "Best Night Ever", in which Marshall describes what a great time he and Lily had with Robin and Barney. The video was a parody of Extreme's "More Than Words" video, in which the entire main cast of How I Met Your Mother made appearances. ItWasTheBestNightEver.com

Awesome =)

Montag, 16. November 2009

Ob man Youporn hier einbetten kann...

Damit dieses elende Youpornvideo nicht immer selbstständig startet, ersetz ich den Post mal mit deinem Kommentar:

Tja, da youporn leider noch die Funktion des "einbettens" vermissen lässt, muss man auf einen alten HTMLer-Trick zurückgreifen, mitdem sich jede beliebige Seite einbinden lässt: iFrames.

Entgegen der Vermutung nicht von Apple entwickelt, werden iFrames wie folgt notiert:

<iframe src="ab.com/c.html" height="beispielhöhe" width="beispielbreite"> Irgendein Text der ohnehin nur angezeigt wird wenn der link nicht funktioniert und somit auch weggelassen werden kann</iframe>

Ich werde das EInbinden hier aber unterlassen, da sich gezeigt hat, dass der "Film" bei jedem neuen Laden der Seite von alleine startet, was sowohl nervig als auch ungebeten peinlich werden kann =)

Für weitere Informationen sowie zusätzliche Attribute lege ich euch folgende Seite ans Herz:
LINK

Sonntag, 15. November 2009

Nummer 1: Geile Musik!

Heyho!
Dieses Lied lief einst auf Apolloradio und es ging mir nicht mehr aus den Ohren und ich hoffe, euch wird es genauso ergehen, wie mir! Genießt diese 1. Portion Musik von mir!

Donnerstag, 12. November 2009

Der Strom der Zeit

Hey, Exl,
bitte verzeihe meine Ignoranz. Ich war verblendet, und das war nicht nett von mir, dich nicht wie einen vollwertigen Autor zu behandeln. Es war einfach eine sehr schöne Zeit, als dieser Blog noch Stewies und Mein Geheimnis war. Aber trotzdem haben wir uns ja bewusst dazu entschieden dich einzuladen, also bitte vergieb mir und fühle dich fürderhin wie ein vollwertiges Mitglied unsere Autorenteams =)

Ich hab dich lieb.
Und ich fahr gleich nach Stuttgart! Hooray!!

Beste Grüße,

Me.

P.S.: Der Name des Blogs wird sich aber nicht verändern, ist ja schließlich ein Markenname^^. Ich meine, wer weiß, vieviele Doktoren bei "Dr. Oetker" mittlerweile schon unter vertrag stehen, und trotzdem heißen die nicht "Die Doktoren Oetker, Gottschalk, Zumwinkel, Riebmann, Lanzelot und Caysar".
P.P.S.: Du hast jetzt deinen eigenen Tag ^^

Ein ausgekochtes Schlitzohr

Nach der dreistündigen Klausur im Sachenrecht gestern bin ich in wehrlosem Zustand beim SWR hängengeblieben und habe diesen Klassiker gesehen. Fazit: Die alternativen Titel sagen eigentlich alles über diesen Film aus und das Männerbild, das er transportiert, ist wirklich unerträglich. Die Gags sind größtenteils so lahm wie die "tollkühnen Stunts", mit denen Bandit der Polizei entkommt. Nach dem Motto: "Wir haben eine unpassierbare Straßensperre aus 2 Wagen errichtet, die beide Spuren blockieren. Oh nein, was ist das? Er bremst ab und fährt auf dem Grünstreifen vorbei!! Mist, naja, vielleicht beim nächsten Mal." Wo dann überraschend das gleiche passiert. Und so geht das stolze 1,5 Stunden lang...
Durch die Absurdität des ganzen aber doch ein gewisser Unterhaltungswert. Ab besten im leicht angetrunkenen Zustand zu schauen.

Mittwoch, 11. November 2009

It's getting worse...

Also, ich hab mir eben die neuste Folge von HIMYM angeschaut, und ich muss sagen: jein!
Ich bin hin und her gerissen, zwischen tiefem entsetzen und spontanem Gelächter. Schau sie dir an, und vielleicht wirst du erkennen was ich meine.

Auf dem "Have you met Ted" - Blog hat da jemand in den Kommentaren seinem Ärger ebenfalls Luft gemacht, und wie ich finde sehr ansehnlich:


sydb | November 11, 2009 @ 5:15 am

"jd, i hope you’ll excuse me, but i’ll write a little rant:

fat suit aside, i dont get the direction they went with barney and robin.

what happened?
its hard to tell.

- they build it up for 1 and 1/2 seasons, and then it happened, and then what?

1- we missed the chance and the fun of seeing these two build a relationship together, instead we get them already in a relationship and lily forcing them to admit they love each other. cute, but they could have explored this in so many ways, and made it so much fun…

2- instead of acting like the two awesome characters that they are, they start acting OOC, and robin is suddenly the most uptight girlfriend ever. the best scenes are the montages in which they show them being totally on character, and fighting, and doing weird things, but we never REALLY get to see that…

3- because instead of showing us them acting crazy together, and fighting and being intense, basically being the people that they were before, they showed them as a regular boring couple, and poor robin doesnt have much to do. and i, who always wanted to see them together, start wishing that they would break up…

but then, there’s the break up…

how stupid was this break up? he’s fat and she’s acting like an old woman? it doesnt make any sense, it also doesnt add up to what we’ve seen them do so far. and they break up why? because they love each other so much that they are not themselves anymore? it doesnt make any sense!

why come up with a storyline and then treat it like that? it felt so rushed and unrealistic, the thing i love the most about himym is how similar to our own lives it can be, and then there’s this…. and a fat suit, this is not the show that i fell in love with, when they cut to the scene where robin says no to ted proposing… wow, it felt so different to what we were watching. barney in a fat suit, how horrible was that? it took away any feeling, any emotion that was present in that scene.

im not on the hate train, i did laugh and liked quite a few of the previous episodes, but the way they handled this storyline left a bad taste in my mouth. and i had to let this out of my system, i did it here, because i love this website, and i love how you love this show as much (probably more) than i do… and i wanted to know how you feel about this.

anyway, in the end, i was glad they broke up, i missed my robin, and now i can wait to see that robin sparkles thing, and barney did look awesome in the end, its a pity that they had to make him look so awful before, i dont think that was necessary. lets see what comes up next."


Die letzten Folgen haben dieser Beziehung wie ich finde überhaupt keine Chane gegeben. Was ist aus dem "what have I done" von vor zwei Folgen geworden? Wieso musste man sich so sehr auf die beiden Konzentrieren, ihnen irgendwelche komischen Macken andichten und diese dann ausschlachten, hätten sie als Paar nicht einfach mal nur ein Teil des ganzen sein können? Mal ganz abgesehen davon, dass ich die beiden nie als Paar gesehen habe und das immer für eine schlechte Idee gehalten habe, reißen sie ihr fragiles Konstrukt, welches schon in der 4. Staffel keinen bestand hatte, jetzt sukzessive wieder ein. Also, die 5. Staffel begeistert mich im Moment nicht wirklich.

Aber jetzt ist das Problem ja geklärt, hoffentlich werden die nächsten Folgen besser. Wenn es in dieser nicht so coole Sprüche gegeben hätte, dann wäre sie zur worst episode ever gewählt worden. Ich mein, die darstellung der beiden, das war so... naja, steht ja auch alles in dem Kommentar oben, dem ich voll zustimme!


Eine Laola

Hey du,
(da Exl ja nur Gastautor werde ich meine Posts künftig wieder nur noch an dich richten, wohingegen Kommentaren und Antwortposts gerne eine andere Kultur gefpflegt werden darf =),

I DID IT!! Yehaaaahahahaha! Connections sind eben alles. Ich habe einen GOOGLE-WAVE Account!!! In your face! In your FACE!!!

Unsere Bundesbeauftragte für Qualitäts- und Wissensmanagement (MARKET TEAM) hat mich eingeladen, und jetzt bin ich ganz dick dabei^^. Ich hatte ja vor geraumer Zeit schon mal das Viideo hochgestellt und war so begeistert. Jetzt brauch ich nur noch ein paar Leute, mit denen ich waven kann. Das ist wohl eher die größere Hürde. Automatisch sind bei mir Marian und Jonas N. schon in der Kontaktliste, aber da das System in der Testphase ist, bekommt nicht jedes neue Mitglied auch gleichzeitig die Möglichkeit, neue Leute einzuladen. Wenn es aber soweit ist, wirst du der Erste sein, mit dem ich es Teile =)

Hier noch das Beweisfoto:

Dienstag, 10. November 2009

Or



Seht, mal, was das neueste Bild auf nicht-lustig.de ist! :)
Da musste ich sofort an an Barney/Clemens bei Munchkin bzw. den Typen mit den 3 Frauen denken...
PS: Das mit dem Rahmen ist mir gerad zu kompliziert... ^^

Montag, 9. November 2009

Preisfrage

Ich den vergangenen Tagen und Wochen ging mir eine Frage nicht aus dem Kopf: Gibt es bei How I Met Your Mother dieses künstliche Hintergrundgelächter, wie man es aus vielen Comedy-Soaps kennt? Ich konnte es einfach nicht mit Sicherheit beantworten, und immer wenn ich die Möglichkeit hatte, es zu kontrolloeren, hatte ich das Problem vergessen. Nun hier die Frage, und zwar ohne zu schummeln:

Is there?

The answer may surprise you!

Hier zum kontrollieren one random youtube-vid:

Bloggditodd

Hier, guckt mal. der Todd bloggt:



Und jetzt sagt "der Todd bloggt" zehnmal hintereinander so schnell ihr könnt!

Sonntag, 8. November 2009

Ich glaub, hier ist doch wieder Alkohol im Spiel...

Tja, jetzt bin ich wieder da vom MARKET TEAM HybridWochenende aus Ilmenau. War ganz nett, auch wenn ich nicht so wirklich viel mitgenommen hab. Naja, war schon in Ordnung. Auf alle Fälle haben sich meine Kenntnisse bezüglich der besten Sauf-Lieder ein ganzes Stück verfeinert:



Und übrigens: Wenn ihr um eure Bilder keinen Rahmen haben wollt, dann geht bei der Bearbeitungsansicht mal auf "html bearbeiten", und sucht dort den <img> - Tag. Dort steht dann style="attribut1:eigenschaft; attribut2:eigenschaft; ..." drin. Da müsstet ihr einfach ein "border:0px;" (ohne die anführungszeichen) einfügen, um einen Rahmen der Breite 0 Pixel zu erzeugen. Dann sieht Exls Fragezeichenmann auch gleich viel schicker aus =)

Beste Grüße

Donnerstag, 5. November 2009

¿Dónde está la zapatería?



Hallo ihr Lieben,
mir geistert schon seit ein paar Tagen diese elende Frage durch den Kopf und ich weiß nicht, woher sie kommt, wie ich auf sie gekommen bin, oder in was für einem noch so banalen Zusammenhang sie steht; es ist zum verrückt werden! ¿Habt ihr Ideen? Ich bin total ratlos ... Auch als in Zwickau war, auf dieser Party, die an dem Abend/in der Nacht von Clemens' Umzug war, bin ich auch die ganze Zeit zu meinen Leuten gegangen und habe sie damit terrorisiert ... Ich werd diese Wortgruppe/Frage/Whatever auch nicht los, sie kehrt immerwieder und penetriert meine Gedanken. Ihr, als diejenigen, die mein geschriebenes Wort zu schätzen wissen, wisst ihr Rat? Wisst ihr Abhilfe? ... um meinen armen geschundenen Kopf wieder frei zu bekommen?
Verwirrte Grüße,
der GASTautor ...

Mittwoch, 4. November 2009

Dittsche

So liebe Freunde,
dann werde ich euch auch einfach mal eine Serie ans Herz legen, die mir erst seit 2 Tagen an selbiges gewachsen ist. Dennoch geht sie mittlerweile in die 12. Staffel! Wie kann das sein? Ganz einfach, sie läuft im öffentlich-rechtlichen Fernsehn, genauer gesagt beim WDR. Und den schalte ich höchstens mal aus Versehen ein. Aber zum Glück werden sie mittlerweile auch von der ARD ausgestrahlt und da haben sie ihre Chance bekommen. Nun, hier der Anfang der Folge, die mich begeistert hat: (Kann gerade keine Vidoes hochladen, daher der Link)
Kürbiszeit
Um in meiner Reihenfolge fortzufahren, empfehle ich den Wikipedia-Artikel. Und dann noch ein paar Kostproben: Aprilscherz,
die britische Königsfamilie
und die Weltraumpilze
Und zum Schluss noch einen tollen Sketch, bei dem alle drei aus ihrer Rolle fallen: Steuersenkung
Viel Spaß damit!

Widerlegt!

Ha, in your face, Exl! Or should I say "Excel", superbrain? Ok, enough...

Du meintest doch, in The Big Bang Theory gäbe es nur neue Gesichter? Also, mal ganz abgesehen davon, dass die Filmografie der einzelnen Schauspieler jeweils recht umfangreich ist (Wikipedia ist dein Freund), konnte ich auch von alleine deine Theorie widerlegen, nämlich schon bei der allerersten Szene!!
Denn woher kennt der gewiefte Cineast Jim Parsons aka Dr. Dr. Sheldon Cooper?



Busted!

P.S.: Awesome =) War echt ne lustige Folge. Da bleib ich dran.

Dienstag, 3. November 2009

SLAM!

Volker Strübing hat auch 2009 wieder bei der Poetry Slam Meisterschaft mitgemacht. Zwar nur zweiter Geworden, das Team LSD, aber sie nehmen's mit Humor, wie im Folgenden zu sehen:


Mal ganz von vorne ....

So meine Lieben,
vielen Dank für diese dann doch recht schnelle Antwort.
zu 2.) Reden wir mal über "The Big Bang Theory". Ich würd euch beiden dringenst empfehlen, da einfach mal reinzuschauen. Wie ich Dir bereits auf der Straße erzählte, ist es mal etwas neues, neue Darsteller, neue Handlung. Wenn ich so deine Posts lese, wo man wieder und wieder auf bekannte Darsteller trifft, macht "The Big Bang Theory" dort eine Ausnahme. Gut, ich schau zwar kein Lost, aber geh fest davon aus, dass dort keiner von denen aus TBBT mitspielt, weil ich die alle irgendwie dort zum ersten Mal angetroffen habe. Die Handlung ist die, dass vier absolute Geniusnerds (mit Namen: Dr. Leonard Leakey Hofstadter, Dr. Dr. Sheldon Cooper, Howard Wolowitz M.Eng., Dr. Rajesh Koothrappali) zusammen irgendwie ihr Leben leben, von denen Leonard und Sheldon zusammen wohnen. Leonard ist noch so mit der Coolste, Sheldon der Klugscheißer, Wolowitz ist ein notgeiler Jude und Raj ist ein Hindu, der in Gegenwart von Frauen keinen Ton heraus bekommt. Diese Besetzung wird unterstützt durch die heiße Nachbarin von Leonard und Sheldon, Penny, die zwar intellektuell nicht so auftrumpfen kann, wie die vier, aber dafür äußerlich so einiges her macht. Das darf man sich jetzt aber nicht so vorstellen, als wären da vier alte Profs, die da nur rumschwafeln, sondern erwecken den Eindruck, als seien sie amerikanische-Sitcom-typisch so um die 20, und die Lacher sind richtig gut und die Serie im Allgemeinen sowieso richtig richtig geil!!!!
Wenn ihr noch mehr von der Handlung wissen wollt, dann sagt es einfach, aber ich würde euch wirklich nahe legen, das selbst zu schauen. Und für Clemens, der ja so viel Wert auf Pilotfolgen legt .... mich hat sie überzeugt, achja ... und es gibt soweit auch (noch) keine homosexuelle Rolle, um mal den Bezug von Deinem Post aufzugreifen, lieber Clemens. ;-)
zu 3.) Gern geschehen!
zu 5.) Über das mit dem Anhimmeln sollten wir nochmal reden ... =D

Ansonsten .... keine Angst, ich denke mir meine Überschriften selber aus und bitte ggf. Dopplungen zu entschuldigen und mich dann darauf aufmerksam zu machen, der Korrektur wegen, aber ich denke, das "Confusions" lass ich stehen, ist ja im Endeffekt auch etwas anderes als "Confusing", mal abgesehen davon, dass die englische Sprache einem weitaus mehr Möglichkeiten bietet, das Wort "Verwirrung" auszudrücken ;-)
Ich danke für die Aufmerksamkeit und warte bald mit Inhalten auf,
Exl

Meine Meinung

Um ehrlich zu sein habe ich keine Ahnung, was Stewie dazu denkt =) Aber du bist meiner Meinung nach aus vielerlei Gründen dazu prädestiniert, hier GASTautor zu sein:

1.: Du bist ne coole Sau, und dein wirres Gerede darüber, wie du nicht in der Lage wärst vernünftige Texte zu schreiben hast du ja gerade selbst widerlegt.
2.: da es in diesem Blog vornehmlich um Serien, Filme, Gesellschaftsspiele, FantasyWelten, lustige Videos und Politik geht und du dich zu den meisten dieser Themen recht informativ zu äußern weißt, dachte ich mir, wärst du ein guter Außenkorrespondent. Du kennst dich mit Serien aus, und zwar auch mit welchen, von denen Stefan und ich keine Ahnung haben. Du wolltest uns zum Beispiel von "The Big Bang Theory" erzählen. Der Außendienst ist ja ohnehin ein einträgliches Feld.
3.: Du hast Stefan und mir "How I Met Your Mother" geschenkt, dafür werden wir dir ewig dankbar sein =)
4.: Du bist ein Munchkin.
5.: Auch wenn dies Stefans und mein Blog ist, der ja eigentlich eher ein Dialog sein sollte, bin ich nicht abgeneigt die Hürde zu nehmen auf dem Weg zu meinem lange gehegten Traum: Ein Gemeinschaftsblog mit vielen meiner besten Freunde =) Stewie und ich sind dann einfach die Gurus, die alle anderen ahimmeln sollen. Papst und Päpstin, Schokobär und Vanillebär, Icke und Er eben. Ich finde, jeder, der zu unser beider engerem Freundeskreis zählt (und Stefan kennt dich ja wenigstens) und unsere absonderlichen Interessen teilt sollte eingeladen sein, sich hier hin und wieder über das bloße Kommentieren hinaus verewigen zu dürfen.

Joar, das sind die wichtigsten. Was meinst du dazu, Stewie?

Man müsste allerdings dann überlegen, wie man in Zukunft die Autoren kennzeichnet. Ich habe schon versucht, deren Namen unter dem Post dicker und fetter darstellen zu lassen, bis jetzt erfolglos. Jemand Ideen? Bisher war das ja einfach, da jeder Post, der nicht von mir kamm von Stewie sein musste...

Und du musst aufpassen, dass sich unsere Post-Titel nicht doppeln. Ich erinnere nur an meinen Post "Confusing" vom April diesen Jahres =)

Confusions

Es ist wohl etwas komisch, als Schreiberling für einen Blog zugelassen zu werden, der im ursprünglichen Sinne dem Austausch zweier Freunde dienlich sein sollte, die sich aufgrund geographischer Differenzen nicht mehr so häufig sehen, wie es einst der Fall war.
Nun überlegte ich, seitdem Du, lieber Clemens, mir anbotest, auf 'eurem' Blog mich meiner geistigen Ergüsse hinzugeben, welchen Inhaltes mein Post wohl sein würde. Mit gingen viele Gedanken durch den Kopf, das tun sie immernoch und sie werden wahrscheinlich auch bald in Schriftform ihr Dasein als Worte finden, jedoch ward nun mein erster Post, wie unschwer zu erkennen, über das Thema eines ersten Posts auf einem fremden Blog.
Ich weiß nicht, inwieweit der gute Stewie hierüber im Bilde und erfreut ist, deswegen würde ich mich freuen, als Autor auch von dem anderen Eigentümer des Blogs freudig anerkannt zu werden, um euch dann die Kuriositäten meiner wirren Gedankengänge einleuchtend zu machen.
Mit den besten Grüßen,
Exl

Montag, 2. November 2009

Glimpses

Hey du,
da ich dich per Telefon nicht erreicht kriege, lass ich's halt hier: Ich pfeiff mir gerade die ersten sechs Folgen von Flashforward rein. Eine sehr feine Sache ist das, auch wenn, mal abgesehen von den Flashforwards eben, etwas alleinstellendes, uniques fehlt. Es ist echt spannend, auch die Bildsprache (die FFs), und die Tatsache, dass man im Hintergrund oft noch die Löcher erkennt, die irgendwelche Hubschrauber und Flugzeuge in die Wolkenkratzer von Los Angeles gestanzt haben. Guck es dir einfach selber mal an, dann tauschen wir uns aus.


Worauf ich aber eigentlich hinauswollte: Crossreferences. Und darüber will ich jetzt, während Folge 5, reden, weil mir hier schon wieder jemand über den Weg gelaufen ist.

Am prominentesten ist wohl Sonya Walger, welche die Frau des Hauptdarstellers FBI Special Agent Bamford, Olivia Bamford, spielt. Woher kennen wir sie? Ratter... ratter... Sie spielte (und wird wieder spielen) die Penelope Widmore in unserer geliebten Serie LOST!

Es folgt Dominic Monaghan, sprich Charlie, der aber bisher nur einmal ganz kurz in Erscheinung getreten ist. Und ich sag dir was: Er ist EVIL!! Kaum vorstellbar, aber wir werden sehen.

Claire hingegen habe ich noch nicht gefunden, und in der Wikipedia habe ich auch noch keinen Hinweis auf ihr Erscheinen in der Serie gefunden. Aber an Charlie habe ich auch lange nicht geglaubt, weil er erst in der 4. Folge oder so kam.

Im Übrigen habe ich schon zwei teilnehmende Schauspieler gefunden, die sowohl bei Dr. House als auch bei HIMYM mitgespielt haben: John Cho (der Partner von Agent Bamford. Er glaubt, dass er draufgehen wird, weil er keinen Flash hatte) und Christine Woods (Special Agent Janis Hawk; sie weiß wie man Computer bedient und trägt am Linken Daumen einen Ring um zu zeigen, dass sie auf Frauen steht). Jeweils aber nur in Nebenrollen.

By The Way: Hast du auch manchmal das Gefühl, dass Serienautoren in letzter Zeit immer öfter darauf erpicht sind, einen homosexuellen Charakter in ihrer Serie zu haben? Ich mein, das stört mich ja im Prinzip nicht, aber wenns wirklich immer die gleiche Masche ist: hübsche, intelligente, starke Frau mit ein paar Komplexen etc, dann wirkt das einfach nur aufgesetzt. Dr. Hadley bei House zum Beispiel, hier Agent Woods, bei Stargate Universe soll es auch jemanden geben, bei Stargate Atlantis war schon eine geplant, Captain Alice Vega, die man dann aber doch schon wieder nach zwei Folgen hat sterben lassen. Naja, mal sehn, mal schaun.


Ach so, und jetzt die wichtigste Crossreference, zum einen, weil sie sehr sympatisch ist, und zum anderen, weil sie mir noch einen weiteren Tag ermöglicht:
In der 5. Folge gibt es irgendeine Sitzung von Representatives sämtlicher wichtiger Organisationen der USA, die ihre Ideen präsentieren, wie es zu dem Blackout gekommen sein könnte. Besonders sympathisch war mir da der komische Typ, der China die Schuld geben wollte, nach dem Motto "war es wirklich zufall dass es passierte, als es in China gerade 2 Uhr nachts wahr, wo die meisten menschen sowieso schlafen?!?" *neneneneeee*
Aber egal. Vorsitz dieses councils haben eine grimmige Staatsanwältin und ein sympatischer schwarzer Richter oder so, der eigentlich nicht viel zu sagen hat. Aber als er doch mal was sagte, ist mir sofort aufgefallen, woher ich die Stimme kenne. Sie sagte dereins so wegweisende Dinge wie "God, that beer tastes great!" und "You think that was deep? That wasn't deep at all!". Klingelts? Es ist GEORGE aus der zweiten Folge der 8. Staffel von Scrubs!! Da hab ich mich gefreut =)

So, jetzt muss ich aber weiter gucken. Bis später dann.